2 Gedanken zu „In Alt-Höchst blättern die deutschen Farben ganz schön ab.“

    1. Das kann ich so nicht wirklich unterschreiben. Höchst hat wesentlich mehr Schmuckstücke als man es oft sehen will und es tut sich immer wieder positives. Es ist aber wie immer und überall: Wenn ich nur das Schlechte sehen will wird mir nie etwas Schönes auffallen. Aber dieses Phänomen kenn ich auch aus meiner alten Heimat. Da reden sich die Hofer ihre eigene Stadt auch schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.